Mehr als nur mitrollen

dpa

Von dpa

Fr, 14. September 2018

Motorsport

Formel-1-Pilot Sebastian Vettel gibt sich vor dem Grand-Prix in Singapur erstaunlich selbstsicher.

SINGAPUR (dpa). Sebastian Vettel redete, als würde er und nicht Lewis Hamilton die Formel-1-Gesamtwertung mit großem Vorsprung anführen. "Mein größter Gegner bin ich selbst", verkündete der Ferrari-Star in der Abendschwüle von Singapur. Angesichts eines Rückstands von 30 Punkten auf seinen Mercedes-Rivalen gab sich der Heppenheimer erstaunlich selbstbewusst.

Seinen Optimismus begründete der Vierfach-Champion vor allem mit der Stärke seines Autos. "Wenn ich etwas in der Hand habe, mit dem ich spielen kann, dann mache ich mir um andere keine Sorgen", sagte Vettel. Die Monza-Niederlage war kein Thema mehr für ihn. Vor zwei Wochen hatte er in der Qualifikation die Pole an seinen Teamkollegen Kimi Räik-könen verloren. Im Rennen war er dann kurz ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ