Den Spaß wiederfinden

Erhard Goller

Von Erhard Goller

Do, 10. Januar 2019

Mountainbike

Mountainbikerin Adelheid Morath orientiert sich nach einem "Katastrophenjahr" mit Stürzen und Knochenbrüchen neu.

MOUNTAINBIKE. Nach nur einem Jahr bei der Schweizer Equipe jb Brunex Felt hat Adelheid Morath erneut das Team gewechselt. Nach einem Seuchenjahr fährt die von Freiburg nach Stegen gezogene Mountainbikerin jetzt für das kleine KS-Trek-Team, das ihre Freundin Katrin Schwing betreibt. Gemeinsam mit der Südafrikanerin Candice Lill will Morath im März das MTB-Etappenrennen Cape Epic bestreiten. Auch Martin Gluth hat seinen Rennstall gewechselt.

In Adelheid Moraths Stimme ist Aufregung spürbar, als sie über ihre Pläne für die kommende Saison berichtet. "Alles super gut", sagt sie. "Nur ein bisschen viel", sei es gewesen in den vergangenen Monaten: Studium zur Ernährungsberaterin, der Umzug mit ihrem Freund Sam Baeten und der Teamwechsel nach nur einem Jahr und die Verarbeitung einer unglücklichen Saison, die die aus St. Märgen stammende Morath hinter sich hat.

Sie nennt es "ein Katastrophenjahr". Kahnbeinbruch, Schlüsselbeinbruch und bei der Weltmeisterschaft ein Sturz, der sie in der ersten Runde mit ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ