"Demokratie ohne Teilhabe funktioniert nicht"

Jennifer Ruh

Von Jennifer Ruh

Fr, 28. Juli 2017

Müllheim

Was tun gegen Politikverdrossenheit? Diskussionsabend des Diakonischen Werks mit Projekt "Zämme" und Ortsverband des DGB.

MÜLLHEIM. Demokratie braucht Engagement und Teilhabe. Leider engagieren sich immer weniger Menschen in der Politik. Was können Bürger tun, um sich für ihre politischen Interessen und Wünschen einzusetzen und sich somit selbst eine Stimme zu geben? Ein Diskussionsabend des Diakonischen Werks mit dem Projekt "Zämme" und dem Ortsverband des DGB soll helfen, Antworten zu finden.

Die Politikverdrossenheit in der Bevölkerung ist allgegenwärtig. Vor allem Jugendliche und junge Erwachsene scheinen sich kaum noch für das politische Geschehen in Deutschland zu interessieren. Bürger fühlen sich missverstanden, ihre Interessen würden ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ