Müllheim

Die Pinsa ist die kleine, unbekannte Schwester der Pizza

Hannes Selz

Von Hannes Selz

Sa, 08. Dezember 2018 um 18:12 Uhr

Müllheim

BZ-Plus Der Pizza nicht unähnlich und doch mit besonderen Eigenheiten: die Pinsa. Die Pinseria in Müllheim präsentiert das alte römisches Gericht.

Die Verwandtschaft lässt sich nicht leugnen, und das nicht nur dem Namen nach: Denn auf der Pinsa Romana, kurz Pinsa, finden sich etwa Mozzarella, Rucola, Tomaten, Salami. Ganz ähnlich zur bekannten Schwester Pizza. Und doch gibt es klare Unterschiede, etwa bei der Form. Vor allem aber der Teig der beiden italienischen Gerichte ist ganz anders.

Während in der Mitte des 18. Jahrhunderts der Siegeszug der Pizza begann, geriet ihre nahe Verwandte, die oval geformte Pinsa, die auf eine Vergangenheit bis ins alte Rom zurückblickt, fast in Vergessenheit. Fast! Denn in vereinzelten italienischen Restaurants erlebt die historische Pizza der Römer heutzutage ein Revival – auch wenn der Aufwand, eine gute Pinsa zu zaubern, im ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ