Engagement und lebenskluge Worte

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Di, 30. Dezember 2008

Müllheim

MENSCHEN 2008 IM MARKGRÄFLERLAND: Sie gehen, kommen, bleiben und tun gute Werke

MARKGRÄFLERLAND (BZ). Es sind Menschen, die unsere Welt gestalten und dabei mehr oder weniger gute Entscheidungen treffen. Wie unsere Gegenwart aussieht, das haben sie in der Hand. Und ob das Vergangene auch in eine gute Zukunft trägt. Markgräfler Profile des Jahres 2008.

Zu "Brot für die Welt" wechselte der in der Region sehr beliebte Bezirksjugendreferent Ernst Herold Anfang des Jahres. "Den Armen Gerechtigkeit" heißt das Leitmotiv der Aktion.

Die Überraschung des Neujahrsempfangs in Bad Bellingen war die Ernennung von Altbürgermeisters Eberhard Stotz zum Ehrenbürger der Gemeinde, die er 30 Jahre lang geprägt hatte – in Personalunion auch als Kurdirektor.

"Primus inter pares", der Erste unter Gleichen, sei er gewesen, sagte Lehrerkollege Werner Dold anlässlich der Verabschiedung von Rektor Hans-Jürgen Rung an der Schliengener Hebelschule in den Ruhestand. Er habe viel für die gute Atmosphäre an der Schule und die Schüler getan. Joscha Kiefer aus Buggingen spielt eine Hauptrolle in der Endlos-Seifenoper "Verbotene Liebe". Der 25-jährige räumt ein, dass die seit mehr als 13 Jahren in der ARD laufende Serie noch 2007 an ihm vorbeiging.

In den Ruhestand verabschiedet wurde im Februar der langjährige Ärztliche Direktor und Chefarzt der Chirurgie, Professor Dr. Dieter Waldmann. Er wirkte bereits im alten Müllheimer Kreiskrankenhaus und erlebte vor zehn Jahren den Übergang zur Helios-Klinik. Neuer ärztlichen Direktor und Chefarzt der Chirurgie ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ