Geldgeschäfte in der Wohnung des Kassierers

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Do, 17. Juli 2014

Müllheim

In 140 Jahren Volksbank Müllheim ist auch Wunderliches passiert.

MÜLLHEIM (gb). Unter einem Vorschussverein kann man sich heute noch etwas vorstellen. Auch wenn der Name altmodisch klingt. Immerhin war das vor 140 Jahren. Damals – am 19. Juli 1874 – wurde die Volksbank Müllheim gegründet, mit eben diesem Namen. 39 Bürger aus Müllheim und Umgebung hatten sich dafür zusammengetan. Ein Jahr später waren es schon 154 Mitglieder, die Bilanzsumme betrug 51 800 Mark. Die Geldgeschäfte fanden die ersten 35 Jahre in der Wohnung des Kassierers statt. Aber die Geschäfte entwickelten sich gut und das Kreditinstitut sich allmählich zum Finanzdienstleister. Als im Sommer 1910 ein eigenes Bankgebäude in ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ