Große Besetzung, schöne Musik

Dorothee Philipp

Von Dorothee Philipp

Do, 08. November 2012

Müllheim

Rutters Requiem im Kontrast zu Debussy: Der Kammerchor Müllheim nimmt sich ein ambitioniertes Projekt vor.

MÜLLHEIM. Große Besetzung, schöne Musik, versierte Interpreten: Mit dem Requiem des englischen Komponisten John Rutter führt der Kammerchor Müllheim unter der Leitung von Albrecht Haaf ein Werk auf, das an Organisatoren und Ausführende hohe Ansprüche stellt. Mit dem Projekt setzt der Kammerchor seine ambitionierte Arbeit fort, die immer wieder die breitgetretenen Pfade der üblichen Chorliteratur verlässt und neue Wege sucht.

1985 uraufgeführt, geht das Requiem des englischen Komponisten John Rutter erfolgreich um die Welt. Obwohl viele mit zeitgenössischen Kompositionen ihre Schwierigkeiten haben, eroberte sich das durch und durch spirituelle Werk im Nu die Herzen der Zuhörer, basiert es doch auf der uns vertrauten Kadenz-Harmonik und bezieht bekannte Stilelemente vorangegangener Musikepochen ein.
Trotzdem haben Rutters Kompositionen einen eigenen, erkennbaren Stil, der die ganz große Geste gewaltiger Tongemälde nicht scheut und diese mit innigen lyrischen Momenten kontrastiert. Am Samstag und Sonntag, 17. und 18. November, wird das ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 8 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung