Hommage an den Markgräfler Hausberg

Dorothee Philipp

Von Dorothee Philipp

Di, 05. Februar 2019

Müllheim

Bilder des Blauen, unterlegt mit elektronischen Klängen, gewürzt mit Texten – ein besonderer Abend in der Müllheimer Martinskirche.

MÜLLHEIM. 1164 Meter über Normalhöhennull, bestehend aus unterkarbonischem Granit und Gneis: Mit solchen Parametern kommt man dem Zauber des Markgräfler Hausbergs Blauen kein Stückchen näher. Der Berg mit seiner exponierten Lage am Südwestrand des Schwarzwaldes hat ein besonderes Charisma, das die Menschen seit Jahrhunderten fasziniert.
In der Müllheimer Martinskirche war der Blauen jetzt Hauptthema eines Abends, der durch seine Einfachheit und Stringenz überraschte: Die Fotografin Claudine Farelle hat den Markgräfler Hausberg sozusagen vor dem Fenster und ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung