Müllheim fürchtet um schnelle Verbindungen

Alexander Huber

Von Alexander Huber

Fr, 20. Februar 2015

Müllheim

Gemeinderat und Verwaltung: Halbstundentakt für kleinere Gemeinden darf Eilzug-Konzept nicht gefährden / Wunsch nach leistungsfähigem Bahnknoten.

MÜLLHEIM. In der Debatte um das zukünftige Konzept für den Schienenpersonennahverkehr (SPNV) meldet sich jetzt Müllheim noch einmal deutlich zu Wort. In der Stadt gibt es die Sorge, dass die anvisierten schnellen Zugverbindungen zwischen den Mittelzentren wie Müllheim und Bad Krozingen nach Freiburg und Basel den Wünschen kleinerer Gemeinden nach häufigeren Halten zum Opfer fallen könnten. In ihrer jüngsten Sitzung am Mittwoch machten sich die Gemeinderäte außerdem für einen umfassenden Ausbau Müllheims zum regionalen Bahnknoten stark.

Das derzeit in der Diskussion befindliche Konzept für den SPNV auf der Rheintalbahn zwischen Freiburg und Basel, mit dem das Land Baden-Württemberg nach heutigem Stand der Dinge im Laufe dieses Jahres in die Ausschreibung gehen will, sieht zwei Grundbausteine vor: Da ist zum einen die Rede von einer S-Bahn, die ähnlich den heutigen Regionalbahnen alle Stationen auf der Strecke versorgt. Für diese S-Bahn-Linien sind Verbindungen im Stundentakt, möglicherweise auch häufiger, vorgesehen. Ergänzend dazu ist ein Angebot mit deutlich weniger Halten geplant – das ebenfalls im Stundentakt verkehren soll. Die Rede ist hier offiziell von Eil- oder Expresszügen, da der heute schon bestehende Begriff Regionalexpress eigentlich eine Markenbezeichnung der Deutschen Bahn ist. ...

BZ-Archivartikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ Plus und BZ-Archivartikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archivartikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ