Ohne Abrissbirne und Schutthaufen

Gabriele Babeck-Reinsch

Von Gabriele Babeck-Reinsch

Do, 28. Juli 2011

Müllheim

Beim Rückbau des alten Krankenhausareals wird auf die Angrenzer Rücksicht genommen / Spezialbagger knabbern Gebäude klein.

MÜLLHEIM. Der Countdown läuft, die Sache soll in zehn Monaten erledigt sein. Der Rückbau der Gebäude auf dem alten Krankenhausareal ist eine komplexe Angelegenheit, aber ganz offenbar in professionellen Händen. Diesen Eindruck durften jedenfalls die Teilnehmer des Informationsabends haben, zu dem die Stadt Anwohner und Interessierte geladen hatte, um den Ablauf der Arbeiten darzulegen und Fragen zu beantworten.

Stadtbaumeister Hartmut Klein sprach von einer klassischen Konversion, bei der ein ehemaliges, bebautes Klinikgelände in ein großes innerstädtisches Wohngebiet umgewandelt wird. Klein ist ein "transparentes Verfahren" von Anfang an wichtig, zumal die Abbrucharbeiten nicht ohne Lärm und Staub vonstatten gehen werden. Aus diesem Grund waren an diesem Abend im Sitzungssaal des Rathauses neben der Stadtverwaltung auch Vertreter der beauftragten Firmen gekommen: ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ