Partner für die lokale Energiewende

Sigrid Umiger

Von Sigrid Umiger

Do, 22. Dezember 2011

Müllheim

Der Bauernverband und die Stadtwerke sind sich einig: Regenerative Projekte sind nur mit der Landwirtwirtschaft realisierbar.

MÜLLHEIM. Wenn zwei dieselben Interessen haben, können sie diese bündeln und als Partner mit vereinten Kräften an der Umsetzung arbeiten. Das war das Ergebnis des ersten Gesprächs zwischen dem Bauernverband (BLHV) und den Stadtwerken Müllheim-Staufen. Die Geschäftsführer, Hermann Ritter vom BLHV-Kreisverband Müllheim und Jochen Fischer von den Stadtwerken, sind sich einig: "Regenerative Projekte für die regionale Energiewende sind nur mit den Landwirten möglich."

Jochen Fischer ist seit einem Jahr Geschäftsführer der 2009 gegründeten Stadtwerke Müllheim-Staufen. Er komme aus der Energiewirtschaft und habe dort vertiefte Erfahrungen mit Biogasanlagen gesammelt, erklärte Fischer. Daher sei er überzeugt, dass regenerative Projekte zur Realisierung der notwendigen Energiewende nur im Schulterschluss mit der Landwirtschaft möglich seien. Das Unternehmen Stadtwerke beschäftige ein gutes Team hochqualifizierter Mitarbeiter und sehe sich als Motor für eine dezentral-regionale Energiegewinnung, betonte der Geschäftsführer und sagte: "Das ist ein spannender Prozess, den wir gemeinsam mit allen ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

50%-SPAR-ANGEBOT: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Hier sparen.

Um pro Monat 5 Artikel kostenlos zu lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel - registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ