Stilllegung "umgehend einleiten"

Andrea Drescher

Von Andrea Drescher

Mi, 27. Juli 2011

Müllheim

Gemeindeverwaltungsverband Müllheim-Badenweiler schließt sich Resolution gegen AKW Fessenheim und Schweizer Meilern an.

MARKGRÄFLERLAND. Neu ist die Forderung nach Stilllegung des Fessenheimer Atomkraftwerks nicht, und auch die nukleare Katastrophe von Fukushima dauert schon eine Weile an. Aber jetzt hat sich auch die Verbandsversammlung des Gemeindeverwaltungsverbands Müllheim-Badenweiler einstimmig dafür entschieden, sich einer vom Kreistag formulierten Resolution gegen Fessenheim und Schweizer Meilern anzuschließen – und zwar "vor dem Hintergrund der aktuellen Ereignisse in Japan", wie es in der Vorlage für die Versammlung heißt.

Inhaltlich geht es in der Resolution darum, dass der Gemeindeverwaltungsverband (GVV) das Engagement der regionalen französischen Partner am Oberrhein bezüglich einer offeneren und transparenteren grenzüberschreitenden Kommunikation zum Kernkraftwerk Fessenheim anerkennt und insbesondere dem Conseil Général du Haut-Rhin als Träger der lokalen Informations- und Überwachungskommission Clis dankt ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ