Autobahn

Unfall auf A5 bei Neuenburg: Zwei Männer und ein Kind sterben

kmg/cjz/jja/hup, aktualisiert um 21:07 Uhr

Von Konstantin Görlich, Charlotte Janz, jja, Stefan Hupka & aktualisiert um 21:07 Uhr

So, 13. September 2015 um 13:37 Uhr

Müllheim

Ein 42-jähriger Familienvater, sein 8-jähriger Sohn und ein Mann, der eigentlich nur Erste Hilfe leisten wollte: Bei einem tragischen Unfall auf der A5 bei Neuenburg sind drei Menschen ums Leben gekommen.

Ihre Heimfahrt von einem Griechenlandurlaub endete tödlich: Bei einem Unfall auf der Autobahn bei Neuenburg sind am Sonntag früh ein Familienvater aus dem Raum Karlsruhe und einer seiner beiden kleinen Söhne getötet worden, der andere wurde schwer verletzt. Getötet wurde auch ein Mann aus Freiburg, der zu Hilfe kommen wollte.

Laut Polizei kam es am Sonntag Morgen zu einer Kollision zwischen einem Auto und einem Wohnmobil auf der A5. Das Auto fuhr aus bisher ungeklärter Ursache gegen 6:25 Uhr auf das vorausfahrende ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ