Vom Äquator nach Müllheim

Hafes Gerspacher

Von Hafes Gerspacher

Do, 09. Juli 2009

Müllheim

An den kaufmännischen Schulen in Müllheim gibt es in diesem Jahr erstmals einen Schüleraustausch mit Ecuador

MÜLLHEIM. Seine Vorliebe für Südamerika hat Jörg Beckert bei einem Praktikum in einem entwicklungspolitischen Projekt entwickelt. Jetzt hilft der Diplom-Handelslehrer selbst jungen Leuten dabei, Auslandserfahrungen zu sammeln. So sind vor zwei Wochen elf Austauschschüler aus Ecuador in Deutschland angekommen. Sie werden in den kommenden Wochen bei Gastfamilien rund um Müllheim wohnen und in dieser Zeit ein Praktikum absolvieren. Im kommenden Frühjahr reisen dann zehn Schüler der Kaufmännischen Schulen nach Ecuador.

Jörg Beckert, der an den Kaufmännischen Schulen unterrichtet, erzählt, dass sein früherer Religionslehrer seine Aufmerksamkeit für Hilfsprojekte geweckt habe. Dadurch habe er wertvolle Erfahrungen machen können, die er nun selbst mit dem von ihm ins Leben gerufenen Projekt "IIS" weitergeben will. "IIS" steht für interkulturelle Kompetenzen.

Dafür wurden die elf Ecuadorianer nach ...

BZ-Archivartikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ Plus und BZ-Archivartikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archivartikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ