Kommentar

Der Brand am Münsterplatz war in jeder Hinsicht brenzlig

Joachim Röderer

Von Joachim Röderer

So, 06. Oktober 2019 um 19:17 Uhr

Kommentare

BZ-Plus Das Feuer am Münsterplatz brach um kurz vor halb elf am Abend aus, als die Gaststätten noch geöffnet waren. Wäre es später in der Nacht gewesen, hätte es eine Katastrophe geben können.

Im Oberkirch und im Brauereiausschank selbst hat man den Brandgeruch früh bemerkt. Hätte es mitten in der Nacht gebrannt, wäre die Feuerwehr vermutlich nicht so schnell alarmiert worden. Es war auch so ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ