Entscheidung zur Windkraft stellt weitere Zusammenarbeit infrage

Frank Schoch

Von Frank Schoch

Do, 26. Oktober 2017

Münstertal

Bürgermeister von Münstertal und Staufen sehen Zukunft des Gemeindeverwaltungsverbandes offen / Streitpunkt ist Windkraftanlagen-Standort Breitnauer Kopf.

MÜNSTERTAL/STAUFEN. Der Gemeinderat Münstertal hat am Montag – mit einer knappen Mehrheit von acht zu sieben Stimmen und gegen das Votum von Bürgermeister Rüdiger Ahlers – entschieden, den Flächennutzungsplan beim Thema Windenergie nicht fortzuführen. Damit wird das weitere Vorgehen bei den Fragen, ob, wo und wie Windkraftanlagen (WKA) gebaut werden, nicht von den Gemeinden Münstertal und Staufen gemeinsam im Gemeindeverwaltungsverband (GVV) geleitet. Stattdessen erwartet man im Münstertäler ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ