Lauber billigt Entscheid "um des Friedens willen"

Michael Gottstein und Winfried Dietsche

Von Michael Gottstein & Winfried Dietsche

Mi, 06. Februar 2013

Murg

Kein Bürgerbegehren gegen Versetzung des Kriegerdenkmals.

MURG. Vorbehaltlich der Zustimmung des Denkmalamts akzeptiert der Murger VdK-Vorsitzende Wolfgang Lauber die Entscheidung des Gemeinderats zur Versetzung des Kriegerdenkmals um rund 50 Meter auf die Westseite der Murgtalschule. Das ließ Lauber am Dienstag in einer Pressemitteilung wissen. "Nach reiflicher Überlegung", so Lauber in der Erklärung, "haben Gleichgesinnte und ich beschlossen, kein Bürgerbegehren zu initiieren, sondern das ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ