Vaddi Concerts in Kooperation mit EVENTIM

Musical-Klassiker und Kultband-Hommage: "Die Schöne und das Biest", "My Fair Lady" und "ABBA Gold"

Mo, 21. Oktober 2019 um 12:04 Uhr

Anzeige "Die Schöne und das Biest" am 6. Januar, "My Fair Lady" am 7. Januar und "ABBA Gold" am 12. Januar für Liebhaber von Musical-Romanze, Broadwayklassiker oder schwedischen Superhits

Sie ist eine der erfolgreichsten Musikgruppen und liefert mit ihren unsterblichen Hits den Sound für Generationen: die Kultband ABBA! Dass die zahllosen Fans der schwedischen Ausnahmeband das einzigartige Feeling der unvergessenen ABBA-Songs auch heute noch originalgetreu erleben können, dafür sorgt "ABBA GOLD – The Concert Show"!
Hier werden Glamour-Pop und Ohrwürmer aus der Glitzerwelt so perfekt auf die Bühne gebracht, dass die legendäre Popband fast eine Wiederauferstehung erfährt. Denn nicht nur musikalisch ist die Show ein eindrucksvolles Revival. Von den Originalkostümen bis hin zum schwedischen Akzent der bewunderten Vorbilder – jedes noch so kleine Detail ist authentisch ABBA. Mit einer Mischung aus eingängigen und zugleich raffinierten Melodien, die unmittelbar ins Ohr gehen, war und ist auch heute noch ABBA absolut stilprägend. Nach wie vor ist die Musik der Kultband unverwechselbar und für ein breites Publikum ein Garant für "Happiness".

Wer kennt sie nicht, diese wunderbare romantische Geschichte "Die Schöne und das Biest", in der die junge Bella durch ihren Mut und ihre Liebe den Fluch des schrecklichen Biestes besiegt.
In der Rolle der Bella ist DSDS-Siegerin Marie Wegener zu erleben. Sie stellt sich bravourös mit jugendlicher Frische und ihrem besonderen stimmlichen Talent ihrer ersten Musicalrolle. An ihrer Seite spielt und singt Alexander di Capri, der für seine energetische Bühnenpräsenz bekannt ist das Biest. Die Kombination hat das Zeug zum neuen Musical-Traumpaar: Als Bella und ihr verwunschener Prinz, als die Schöne und das Biest, mit denen wir bangen, weinen, lachen und von denen wir uns verzaubern lassen.
Gemeinsam mit dem erfahrenen Kreativteam um Komponist Martin Doepke, dem hochkarätigen, 24 Künstler umfassenden Ensemble sowie einem 10-köpfigen Orchester entführen sie uns in die Welt der Fabeln und Magie von der Schönen und dem Biest.

Seit der Verfilmung des Broadway-Klassikers mit Audrey Hepburn gehört Frederick Loewes Musical "My Fair Lady" zu den meistgespielten und populärsten Bühnenwerken des 20. Jahrhunderts. Die Geschichte des einfachen Londoner Blumenmädchens Eliza Doolittle, das durch Umformung der Sprache in eine Lady der High-Society verwandelt werden soll, fasziniert Jung und Alt. Unvergessliche Evergreens wie "Ich hätt’ getanzt heut’ Nacht", "Wär’ das nicht wunderschön", "In der Straße wohnst du"," Bringt mich pünktlich zum Altar", "Wart’s nur ab..." und "Es grünt so grün, wenn Spaniens Blüten blühen" machen "My Fair Lady" zu einem echten Klassiker.
Die hochkarätige Inszenierung der Kölner Kammeroper und des Kammerorchesters legt, neben musikalischer und choreografischer Finesse, auch einen Blick auf die genialen Dialoge und eine genaue Personenführung. Es ist der charmante Witz der Handlung zwischen pointierter Sozialromantik und satirisch-bissigem Sittengemälde, aus der heraus sich Situationskomik, Konflikte und starke Gefühle entwickeln.

Tickets für "Die Schöne und das Biest – Das Original von Martin Doepke in deutscher Sprache" am Montag, 6. Januar, für "My Fair Lady" am Dienstag, 7. Januar, und "ABBA Gold"am Sonntag, 12. Januar, gibt es ab sofort auf www.vaddi.tickets

Die offizielle Bestell-Hotline von CTS EVENTIM ist unter 01805/570 070 zu erreichen (0,20€ / Anruf inkl. MwSt. aus den Festnetzen, max. 0,60€ / Anruf inkl. MwSt. aus den Mobilfunknetzen).