Urlauben in Emmendingen

Musik und Eisbahn sind Magnete

Maximilian Schäfer, Klasse SG 9B, Gewerbliche und hauswirtschaftlich-sozialpflegerische Schulen, Emmendingen

Von Maximilian Schäfer, Klasse SG 9B, Gewerbliche, hauswirtschaftlich-sozialpflegerische Schulen & Emmendingen

Mo, 02. März 2015 um 16:19 Uhr

Schülertexte

Das Münster und die Altstadt locken viele Besucher nach Freiburg. Aber auch im 15 Kilometer entfernt liegende Emmendingen bleiben viele Touristen hängen, denn die Kreisstadt an der Elz hat einige Attraktionen zu bieten.

Bei gründlichen Recherchen der Übernachtungszahlen der Stadt Emmendingen stellt man fest, dass sich in der Hauptsaison im August deutlich mehr Touristen in Emmendingen ein Zimmer nehmen als in der Nebensaison. Dies liegt zum einen daran, dass die meisten Familien nur in der Hauptsaison Urlaub machen können, da ihre Kinder in der Nebensaison zur Schule gehen müssen. Andererseits liegt es aber auch daran, dass Emmendingen im August mehrere Touristenattraktionen zu bieten hat, wie zum Beispiel das "African-Music- Festival", welches traditionell immer am ersten Augustwochenende stattfindet. Zwei Wochen später wird auch noch das bekannte Breisgauer Weinfest gefeiert, bei dem sich zahlreiche Weinliebhaber den guten südbadischen Wein schmecken lassen.
Aber auch in der Nebensaison hat Emmendingen einiges zu bieten. Im Frühsommer findet zum Beispiel das "I Love Music Festival" auf dem Schlossplatz statt, bei dem in den vergangenen Jahren Weltstars wie Unheilig und Chris de Burgh aufgetreten sind. Im Winter ist dagegen die bekannte Emmendinger Eisbahn auf dem Weihnachtsmarkt ein wahrer Touristenmagnet. Aber auch ganzjährig sind viele Touristen in Emmendingen. Einige von ihnen kommen aus unseren Partnerstädten Newark-on-Trent (Großbritannien), Six-fours (Frankreich) und Sandormierz (Polen). Viele von ihnen wollen die Zusammenarbeit unserer Städte stärken.
Einige Touristen kommen aber nur nach Emmendingen, da in Freiburg die Hotels ausgebucht oder zu teuer sind. Viele von ihnen nehmen sich dann hier ein Zimmer und unternehmen dann Tagestouren an ihre eigentlichen Ziele, wie nach Frankreich, in die Schweiz oder in den Kaiserstuhl.