Freiburger Stadtgeschichte

Nach dem Krieg war der Norden Freiburgs lange eine Trümmerlandschaft

Peter Kalchthaler

Von Peter Kalchthaler

Mo, 22. November 2021 um 00:01 Uhr

Neuburg

BZ-Plus Das Quartier im Norden der Altstadt wurde beim Bombenangriff im November 1944 nahezu ausgelöscht. Der Neubau erfolgte zum Teil erst Jahre später. Egon Fehrenbach dokumentierte die Zerstörung.

Viele Freiburgerinnen und Freiburger hatten sich 1944 auch im sechsten Kriegsjahr in trügerischer Sicherheit gewiegt. Schließlich sei Freiburg nicht "kriegswichtig", eine Universitäts- und Lazarettstadt ohne große Industrie. Zwar waren seit 1940 mehrfach Bomben gefallen, ein Flächenbombardement, wie es seit 1942 bereits die Städte Lübeck, Hamburg oder Köln getroffen hatte, konnte oder wollte man sich für Freiburg nicht vorstellen.
Die Institutionen sahen das durchaus realistischer. Bereits kurz nach der "Machtergreifung" der Nationalsozialisten 1933 war der Reichsluftschutzbund ins Leben gerufen worden, der die Bevölkerung auf einen Luftkrieg vorbereiten sollte. Er wurde dank Zwangsverpflichtung zum größten Verein des Reichs. Da es in Freiburg kaum öffentliche Luftschutzräume gab, wurden Keller entsprechend ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung