Schöler Fördertechnik AG

Nach dem Schulabschluss bei Schöler Fördertechnik AG durchstarten

Fr, 14. Februar 2020 um 10:59 Uhr

Anzeige Wenn du nach der Schule gleich in der Praxis deine ersten Schritte unternehmen willst, kannst du bei Schöler zwischen vier verschiedenen Ausbildungsberufen wählen.

Im Familienunternehmen in Rheinfelden legt man Wert auf eine gute Ausbildung und bietet echte Zukunftsperspektiven. Viele ehemalige Azubis arbeiten noch heute im Schöler-Team.

Christina Palladino hat 1989 ihre Ausbildung zur Groß- und Außenhandelskauffrau bei Schöler begonnen und ist dem Unternehmen seit über 30 Jahren treu: "Immer wenn im September die neuen Azubis ihren ersten Arbeitstag haben, denke ich an meinen Start bei Schöler zurück. Das war ganz schön aufregend und alles war so neu. Heute ist Schöler für mich ein Stück Familie."

Diese Ausbildungsberufe kannst du bei Schöler erlernen:
• Groß- und Außenhandelskaufmann/-frau
• Mechatroniker/in für Land- und Baumaschinen
• Fachlageristen/in
• Fachkraft für Lagerlogistik

Wenn Du lieber studieren möchtest, kannst du bei Schöler ein duales Studium mit Fachrichtung BWL-Handel und Dienstleistungsmanagement starten, das zusammen mit der DHBW Lörrach durchgeführt wird.

Ausführliche Informationen zu allen Ausbildungsberufen und weitere Tipps zur Bewerbung findest du auf unserer Webseite.

Ausbildung bei Schöler heißt Teamarbeit, Abwechslung und Perspektive.

Schöler möchte seine gut ausgebildeten Azubis auch nach ihrer Ausbildung im Unternehmen halten und ihnen eine berufliche Perspektive bieten. Deshalb legt man hier viel Wert darauf, dass du von Anfang an miteingebunden wirst und mitarbeiten kannst. Die Auszubildenden sind Teil des Teams und profitieren vom Blick über den Tellerrand. Eine Ausbildungsquote von acht Prozent und eine Übernahmequote von 80 Prozent bestätigen das gute Schöler-Ausbildungskonzept.

Für alle Auszubildende gilt:
• Gute Leistungen werden belohnt
• Flexible Arbeitszeiten sind auch in der Ausbildung möglich
• Es gibt einen Fahrgeldzuschuss
• Kosten für Lernmaterialien werden übernommen
• und das gemeinsame Feiern soll auch nicht zu kurz kommen.

Hast du Lust Teil des Schöler-Teams zu werden?


Dann schick deine Bewerbung noch heute an Jasmin Sasse. Deine Unterlagen sollten aus diesen drei Teilen bestehen:

1. Ein Anschreiben, in dem du erklärst, wer du bist und warum du dich für diesen Ausbildungsplatz interessierst.
2. Ein tabellarischer Lebenslauf mit allen wichtigen Stationen
3. Alle relevanten Zeugnisse

Los geht’s, bei Schöler wartet die Zukunft auf dich!

Hier findest Du weitere Informationen zur Ausbildung bei Schöler.
Schöler Fördertechnik AG
Robert-Bosch-Straße 3-5
D – 79618 Rheinfelden

E-mail: info@schoeler-gabelstapler.de

www.schoeler-gabelstapler.de