Trauerfeier

Amerika nimmt Abschied von Ex-Präsident George H. W. Bush

Frank Herrmann

Von Frank Herrmann

Do, 06. Dezember 2018 um 07:07 Uhr

Ausland

BZ-Plus Die Trauerfeier für früheren US-Präsidenten George H. W. Bush erinnert an den damaligen Stil in der Politik.

Auf dem Tanzparkett, sagt George W. Bush über seinen Vater, sei er nicht gerade ein Fred Astaire gewesen. Obendrein habe er Gemüse nicht ausstehen können, allem voran Brokkoli. Diesen genetischen Defekt habe er übrigens seinen Kindern vererbt, witzelt der 43. Präsident der Vereinigten Staaten. Es ist ein heiterer Abschied von George Herbert Walker Bush, der im Alter von 94 Jahren gestorben ist.

In der ersten Reihe sitzen alle noch lebenden Präsidenten des Landes: Jimmy Carter, Bill Clinton, George W. Bush, Barack Obama und Donald Trump. Neben ihnen ihre ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ