Spanien

Duale Ausbildungen wie in Deutschland werden nun eingeführt

Martin Dahms

Von Martin Dahms

Di, 26. August 2014

Ausland

Die Berufsbildung ist das Stiefkind des spanischen Bildungssystems / Jetzt startet VW mit der dualen Ausbildung.

Marc Estapé steht an der Drehmaschine und gibt einem Werkstück die richtige Form. Spiralförmige Metallspäne fallen herab, so wie es sein muss. Kein Lehrmeister schaut zu. "So viel Vertrauensvorschuss geben sie uns", sagt der 21-Jährige. Obwohl die Drehmaschine "wirklich ziemlich, ziemlich teuer" sei. Aber Estapé ist kein Anfänger mehr: Er steht am Ende seines zweiten Ausbildungsjahres zum Werkzeugmechaniker in der Escuela de Aprendices – der Lehrlingsschule – des Autobauers Seat in Barcelona. Die Lehrlingsschule gibt es schon seit 1957, fast so lange wie Seat selbst. Doch seit zwei Jahren ist sie mit neuen Inhalten gefüllt: Jetzt durchlaufen die jungen Leute hier eine duale Berufsausbildung wie in Deutschland. Eine kleine Revolution. Marc Estapé ist ein Teil von ihr, einer von 167 Auszubildenden.

...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ