Erneut Prügel für den Protest im Iran

Michael Wrase

Von Michael Wrase

Di, 08. Dezember 2009

Ausland

Die Opposition geht weiter auf die Straße / Das Regime blockiert Handynetz und Internet

TEHERAN. Die von Mir Hossein Mussawi angeführte grüne Oppositionsbewegung im Iran lässt sich nicht einschüchtern: Trotz Warnungen des Regimes, "gnadenlos" gegen Demonstranten einzuschreiten, gingen am Montag im Zentrum von Teheran erneut Tausende auf die Straßen und protestierten gegen den "Wahlfälscher Ahmadinedschad". Da die Behörden den ausländischen Medienvertretern die ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ