Ex-Mossad-Chef warnt vor Angriff auf den Iran

Inge Günther

Von Inge Günther

Sa, 03. Dezember 2011

Ausland

Stecken Geheimdienste hinter Explosionen in Isfahan?.

JERUSALEM. Im Streit um das iranische Atomprogramm hat Israels Verteidigungsminister Ehud Barak erklärt, sein Land lege es nicht auf einen Krieg mit dem Iran an. Im Notfall würde es aber auch nicht davor zurückschrecken. Wenn Israel wegen des iranischen Atomprogramms in die Enge getrieben werde, bleibe keine andere Wahl, als zu handeln, sagte Barak am Donnerstag im israelischen Radio.

"Kriege sind kein Picknick, ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ