Trump bricht Gespräch mit Demokraten ab

dpa

Von dpa

Do, 23. Mai 2019

Ausland

WASHINGTON (dpa). US-Präsident Donald Trump will die Zusammenarbeit mit den Demokraten verweigern, sollten diese auf weitere Untersuchungen im Nachgang zu dem Bericht des Sonderermittlers Robert Mueller bestehen. Das kündigte er am Mittwoch an. Trump hatte zuvor ein Infrastruktur-Treffen mit den Chefs der Demokraten im Repräsentantenhaus und im Senat, Nancy Pelosi und Chuck Schumer, abgebrochen. Die beiden reagierten schockiert und warfen Trump vor, er blockiere wichtige Vorhaben für das Land.