Trump tauscht weiter Personal

dpa

Von dpa

Di, 09. April 2019

Ausland

Erneut Wechsel in US-Regierung.

WASHINGTON (dpa). Nach US-Heimatschutzministerin Kirstjen Nielsen räumt auch der ihr unterstellte Direktor des Secret Service, Randolph Alles, seinen Posten. Die Sprecherin von US-Präsident Donald Trump, Sarah Sanders, teilte am Montag mit, Alles, der bis zu seinem Ausscheiden aus den US-Streitkräften im Jahr 2011 insgesamt 35 Jahre lang im Marineinfanterie-Korps gedient hatte, werde in Kürze aus dem Amt scheiden. Gründe wurden wie schon im Fall von Nielsen, die am Sonntag von ihrer Demission erfuhr, nicht genannt. Der Secret Service ist eine Strafverfolgungsbehörde, seine Mitarbeiter sind unter anderem für den Schutz des Präsidenten und anderer Politiker zuständig.

Noch am Mittwoch hatte Trump die Arbeit des Secret Service als "fantastisch" bezeichnet und betont, er könne nicht zufriedener mit der Behörde sein. Hintergrund war das unbefugte Eindringen einer Chinesin in sein Domizil in Florida. Die Frau wurde festgenommen.