Erderwärmung

Wir müssen unsere Treibhausgas-Emissionen halbieren, um das Pariser Klimaziel zu erreichen

Christoph Müller

Von Christoph Müller

Di, 09. Oktober 2018 um 17:11 Uhr

Ausland

Nach Ansicht des Weltklimarats (IPCC) ist es noch möglich, die Klimaerwärmung auf 1,5 Grad im Jahresschnitt zu begrenzen. Die Frage ist, ob die nötigen Veränderungen dafür politisch durchsetzbar sind.

Nach Ansicht des Weltklimarats (IPCC) ist es nach wie vor möglich, die Klimaerwärmung auf 1,5 Grad im Jahresschnitt im Vergleich zur vorindustriellen Zeit zu begrenzen. Die Frage bleibt aber unbeantwortet, ob die dazu erforderlichen Veränderungen politisch durchsetzbar sind.

"Jedes Zehntelgrad zählt", sagte Jim Skea, einer der Leitautoren des neuen Berichts des Weltklimarats. Darin haben Wissenschaftler den Kenntnisstand zum 1,5-Grad-Ziel des Pariser Klimaabkommens zusammengefasst. In dem Abkommen versprechen die Länder "Anstrengungen zu unternehmen, um die ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ