Alternative für Deutschland

Aufstand gegen AfD-Chef Bernd Lucke

Thomas Steiner

Von Thomas Steiner

Fr, 21. März 2014

Deutschland

Der AfD steht auf ihrem Bundesparteitag am Wochenende ein Streit um die Machtfülle ihres Chefs und die interne Demokratie bevor.

FREIBURG. Eigentlich sollten die Parteimitglieder an diesem Wochenende nach Erfurt kommen, um einen Wahlerfolg vorzubereiten: Auf ihrem Bundesparteitag will die Alternative für Deutschland (AfD) ihr Europawahlprogramm verabschieden. Aber nun rückt ein anderes Thema in den Vordergrund: In der Eurokritiker-Partei gibt es Streit um einen Satzungsentwurf des Vorsitzenden Bernd Lucke. Mitglieder werfen ihm vor, er wolle als Alleinherrscher in der Partei agieren.

Basisdemokratisch soll es zugehen in der Partei, so heißt es stets in Veröffentlichungen und Verlautbarungen der vor einem ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ