Bundeswehr prüft Einsatz in Syrien

dpa

Von dpa

Di, 11. September 2018

Deutschland

Offensive des Assad-Regimes auf die letzte Rebellenhochburg steht unmittelbar bevor / UNO befürchtet Katastrophe.

BERLIN/DAMASKUS (AFP/epd/dpa). Die Bundesregierung lässt die Frage unbeantwortet, ob es unter Umständen zu einem Bundeswehreinsatz in Syrien kommen könnte. Alle Streitkräfte dächten in Szenarien und müssten dies auch tun, sagte ein Sprecher des Verteidigungsministeriums. Dies sage nichts über die Wahrscheinlichkeit aus, mit der ein Szenario eintrete. SPD-Chefin Andrea Nahles lehnte einen Bundeswehreinsatz in Syrien kategorisch ab.

Die Bild-Zeitung hatte berichtet, im Verteidigungsministerium seien kürzlich weitergehende Militäroptionen für Syrien diskutiert worden. Voraussetzung für eine deutsche Beteiligung an Militäreinsätzen gegen Syriens Machthaber Baschar al-Assad wäre demnach, dass syrische Regierungstruppen ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ