Zur Navigation Zum Artikel

FDP-Spitzenkandidat

Christian Lindner: Der Wiedergeburtshelfer

Christian Lindner hat die FDP in schwieriger Lage übernommen. Im Wahlkampf zeigt sich, wie sehr die Partei von ihrem Spitzenkandidaten abhängig ist.

  • Christian Lindner braucht kein Manuskript, er spricht zumeist frei. Foto: dpa/BZ

Ein Selfie. Noch eins. Und noch eins. Auf dem Podium, das auf dem Hamburger Gertrudenkirchhhof errichtet wurde, stehen junge Leute Schlange, um sich mit einem jungen, rotblonden, dreitagebärtigen Mann im blauen Anzug auf ein Smartphonebild zu quetschen. Ein älterer Herr hat eine Frage, ihn regen die hohen Energiekosten auf. Ein Jüngerer will wissen, was er studieren soll. Sie sollen Mails schreiben, sagt der Umworbene, bitte an ihn direkt, er antworte dann, versprochen. Aber jetzt müsse er erst noch schnell die Fotowünsche seiner jugendlichen Fans abarbeiten, sagt er mit einem Schnappschusslächeln, das live zwar wie festgetackert, aber auf den Bildern, die später tausendfach auf Twitter, Facebook oder Instagram kursieren, angenehm und zugewandt wirkt. Ein Popstar? Sowas ähnliches. Christian Lindner. Von Beruf: FDP-Chef.

Es regnet in Hamburg, was sonst. Und windig ist es auch. Ein zu früh anbrechender Herbst saugt Farben aus der Kulisse. Trotzdem sind über 1000 Menschen gekommen auf diesen mäßig schicken Platz zwischen Deutscher Bank und Kosmetikstudio. Es gab eine Zeit, da traute sich die FDP kaum noch auf öffentliche Plätze, nur noch Hallen wurden gebucht, zu groß die Sorge, dass in Fußgängerzonen Störer alles übertönen. So sehr hatte sich die Parteiführung um den früheren Parteichef Guido Westerwelle in der Haltung verbissen, die Welt in Freund und Feind ...

BZ Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 20 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ Plus!

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 20 Artikel pro Monat kostenlos – einschließlich BZ Plus
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

 
 
 

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ