Staatsbesuch

Gauck rockt Polens Woodstock

Leticia Witte (dpa)

Von Leticia Witte (dpa)

Fr, 03. August 2012

Deutschland

Bundespräsident Joachim Gauck und sein polnischer Amtskollege Bronislaw Komorowski haben in Polen ein berühmtes Musikfestival eröffnet.

KOSTRZYN/KÜSTRIN. Staub, Hitze, Bässe und zwei Staatsoberhäupter: Bundespräsident Joachim Gauck und sein polnischer Amtskollege Bronislaw Komorowski eröffnen in Polen ein berühmtes Musikfestival. Statt im Schlamm – wie so oft die Fans – baden sie begeistert in der Menge.

"Ich glaube es nicht", ruft Joachim Gauck. Der Bundespräsident blickt herab auf Zehntausende jubelnde Menschen. Die jungen Leute warten auf die Musiker, aber zuerst dürfen Gauck und sein polnischer Amtskollege Bronislaw Komorowski auf die Bühne. Dort stehen sie in der Hitze mit Anzügen, weißen Hemden und ohne Schlips, vor ihnen eine wogende Masse leicht bekleideter Menschen, die Transparente und ...

BZ-Archivartikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 15 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ Plus und BZ-Archivartikeln.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 15 Artikel pro Monat kostenlos
  • Exklusive BZ Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archivartikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ