Kenia-Koalition in Sachsen legt Vertrag vor

dpa

Von dpa

Mo, 02. Dezember 2019

Deutschland

DRESDEN (dpa). Knapp drei Monate nach der Landtagswahl in Sachsen haben CDU, Grüne und SPD am Sonntag den schwarz-grün-roten Koalitionsvertrag vorgelegt. Wenn das Bündnis endgültig besiegelt ist, stünde die dritte sogenannte "Kenia-Koalition" nach Sachsen-Anhalt und Brandenburg. Bei der CDU soll ein Parteitag den Koalitionsvertrag absegnen, SPD und Grüne wollen ihre Basis befragen. Die Regierung könnte noch vor Weihnachten stehen. "Ich bin froh, dass es gelungen ist", sagte Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) bei der Vorstellung des Vertrages in Dresden. Die Koalition wolle "stabil, in gegenseitigem Vertrauen fünf Jahre für dieses Land arbeiten".