BZ-Interview

Kriminologe sieht Sicherungsverwahrung kritisch

Christian Rath

Von Christian Rath

So, 08. August 2010 um 18:11 Uhr

Deutschland

Mehr als 80 rückfallgefährdete Straftäter sollen nach einem Urteil des Straßburger Gerichtshofs für Menschenrechte aus der Sicherungsverwahrung freikommen, 16 wurden schon entlassen. Wo sie hinkommen, gibt es meist Proteste. Der Bochumer Kriminologieprofesser Thomas Feltes kann die Aufregung nicht verstehen.

BZ: Herr Feltes, wenn Sie Justizminister wären, würden Sie noch heute alle Betroffenen aus der Verwahrung entlassen?
Feltes: Natürlich. Das Urteil aus Straßburg ist seit Dezember 2009 bekannt, seit Mai ist es rechtskräftig. Die Haftanstalten hatten also genug Zeit, die Betroffenen auf die Haftentlassung vorzubereiten und eine gute Betreuung nach der Entlassung zu organisieren.
BZ: Viele der bereits Entlassenen werden jetzt rund um die Uhr überwacht . . .
Feltes: Für so etwas ist Geld da! Aber wenn man zwei Bewährungshelfer braucht, die bei der Integration in den neuen Alltag helfen, da ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung