Kurz gemeldet

dpa

Von dpa

Sa, 25. Januar 2020

Deutschland

Pegida-Demo abgesagt — Wandel der Linkspartei

MÜNCHEN

Pegida-Demo abgesagt

Die rechtspopulistische Pegida-Bewegung hat ihre umstrittene Demonstration gegen die Beschneidung von Kindern und Säuglingen in der Nähe einer Synagoge in München abgesagt. Das teilte ein Sprecher des Kreisverwaltungsreferats München am Freitag mit. Pegida München war für eine Stellungnahme zunächst nicht erreichbar. Ein von dem Bündnis "München ist bunt" bereits zuvor angekündigter Gegenprotest vor dem jüdischen Gemeindezentrum fand dennoch statt.

ALT-BUNDESPRÄSIDENT

Wandel der Linkspartei

Alt-Bundespräsident Joachim Gauck rechnet noch mit einem langen Weg, bis die innere Einheit Deutschlands erreicht ist. Dies sagte er der Deutschen Presse-Agentur. Der Linkspartei bescheinigte das ehemalige Staatsoberhaupt eine zunehmend pragmatische Politik, hält aber von Koalitionen der CDU mit der Partei nichts.