Mehrheit sieht Merz als guten Kandidaten

afp

Von afp

Sa, 15. Februar 2020

Deutschland

BERLIN (dpa). Nach dem angekündigten Rückzug von CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer befürwortet die Mehrheit der Unionsanhänger einer Umfrage zufolge Friedrich Merz als Kanzlerkandidaten. Laut ARD-"Deutschlandtrend" halten ihn sieben von zehn Befragten aus dem Lager der Union für einen guten Kandidaten. Dahinter folgen der bayerische Ministerpräsident Markus Söder (53 Prozent), der nordrhein-westfälische Ministerpräsident Armin Laschet (43 Prozent) und Gesundheitsminister Jens Spahn (24 Prozent). In der deutschen Bevölkerung sind 40 Prozent der Befragten der Ansicht, dass der 64-jährige Merz ein guter Kanzlerkandidat für die Union wäre. Etwa ebenso viele (42 Prozent) sind der gegenteiligen Meinung. Söder kommt auf 31 Prozent Zustimmung, Laschet auf 30, und für 24 Prozent ist Spahn der richtige Mann. Derweil zog der CDU-Politiker Mike Mohring nach dem Wahldebakel in Thüringen weitere Konsequenzen: Neben dem Fraktionsvorsitz will er auch den CDU-Landesvorsitz abgeben.