Nutzung von DNA-Spuren soll erweitert werden

dpa

Von dpa

Do, 16. Mai 2019

Deutschland

BERLIN (dpa). Die Polizei soll mehr Befugnisse bei der Analyse von DNA-Spuren bekommen und zum Beispiel Augen-, Haar- und Hautfarbe bestimmen lassen. Das Bundeskabinett billigte am Mittwoch ein entsprechendes Eckpunktepapier des Bundesjustizministeriums. Die baden-württembergische Landesregierung hatte sich für die erweiterte DNA-Analyse stark gemacht und 2017 eine Initiative in den Bundesrat eingebracht. Landesjustizminister Guido Wolf (CDU) sagte, er erwarte, dass die Bundesregierung nun zügig ein Gesetz formuliere.