"Die Kirchen waren zu lange passiv"

Sebastian Kaiser

Von Sebastian Kaiser

Do, 09. März 2017

Deutschland

BZ-INTERVIEWmit der Publizistin Liane Bednarz über die Nähe radikal-konservativer Christen zur Neuen Rechten und populistischen Thesen.

FREIBURG. Seien es Ängste vor einer Islamisierung Deutschlands oder die angebliche Homosexualisierung der Gesellschaft: Rechtspopulistische Inhalte sind in radikalen Kirchenkreisen durchaus salonfähig. Sebastian Kaiser hat darüber mit der Münchener Publizistin Liane Bednarz gesprochen.

BZ: Frau Bednarz, rechtspopulistische Parteien und Bewegungen bezeichnen sich gerne als Verteidiger des christlichen Abendlandes. Gibt es tatsächlich Schnittmengen zwischen Christen und der sogenannten Neuen Rechten?

Bednarz: Ja, diese Schnittmenge gibt es. Sie lässt sich auch an Themen festmachen, die von neurechten Medien immer wieder betont werden. Die rechtskonservative Zeitung Junge Freiheit etwa nennt in ihrem Leitbild das Christentum als einen ihrer Werte. Der neurechte Verleger Götz Kubitschek hat letztes Jahr in einem Fernsehinterview das deutsche Volk als "Entwurf Gottes" bezeichnet. Vertreter dieses Milieus nehmen also durchaus Bezug auf das Christentum. In der AfD hat sich die Gruppierung "Christen in der AfD" herausgebildet.

BZ: Welche Inhalte dienen dabei als Anknüpfungspunkte?

Bednarz: Die Themen, mit denen viele ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ