Ruf nach strenger Kontrolle

dpa

Von dpa

Sa, 04. August 2012

Deutschland

Wegen des Organspende-Skandals sinkt offenbar die Bereitschaft zur Spende / Politik alarmiert.

REGENSBURG (dpa). Der Organspende-Skandal an den Unikliniken in Göttingen und Regensburg setzt die Politik unter Handlungsdruck. Ordnungsrahmen und Regelwerk der Transplantationsmedizin in Deutschland werden immer lauter hinterfragt.

Der Patientenverband Deutsche Hospiz Stiftung forderte Gesundheitsminister Daniel Bahr (FDP) zum Eingreifen auf. Dieser berief ein Krisentreffen für Ende August ein. "Die Verantwortlichen müssen mit aller Härte des Strafrechts zur Rechenschaft gezogen werden", verlangte der Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion, Frank-Walter Steinmeier, der ...

BZ-Archivartikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ Plus und BZ-Archivartikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archivartikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ