Tipps

Alles, was Du über die Museumsnacht Basel 2019 wissen musst

Claudia Förster Ribet

Von Claudia Förster Ribet

Do, 17. Januar 2019 um 16:11 Uhr

Hochkultur (fudder)

Einmal im Jahr öffnen die Pforten der hochkarätigen Basler Museen für Nachteulen: Bei der Basler Museumsnacht. Wie Ihr Euch am besten auf das Riesenevent von Freitag auf Samstag vorbereitet, erklärt Euch fudder.

Wann geht’s los?
Von 18 Uhr am Freitagabend bis um 2 Uhr in der Nacht läuft das Programm der teilnehmenden Museen.
Was kostet mich der Spaß?
Nichts – vorausgesetzt, Du bist noch nicht 26 Jahre alt. Alle U26 sparen sich den Ticketpreis von 22,50 Euro. Trotzdem musst Du dir vor Ort oder an einer Vorverkaufsstelle (zum Beispiel beim BZ-Kartenservice) ein Bändchen holen und Deinen Ausweis vorzeigen, da es nur eine limitierte Anzahl an Tickets gibt.
Wie komme ich hin?
Mit dem Museumsnacht-Bändchen ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung