Beitrag zur Diskussion um die Motive der 68er

Di, 13. Februar 2001

Kultur

WINTERGÄSTE: Hermann Hesses "Narziss und Goldmund" beschließt den Lesezyklus in Lörrach und Sissach.

LÖRRACH. Wenn der Autor selbst liest, ist Zuhören die unmittelbarste Rezeption seines Werkes. Wenn ein Schauspieler liest, und eine Regisseurin einen Text gestaltet, wird die Rezeption gelenkt, vielleicht das Werk bereinigt und geklärt, um das für die Gestalterin Wesentliche des Textes herauszuschälen. Für Marion Schmidt-Kumke war dies bei Hermann Hesses "Narziss und Goldmund", das Motiv der Männerfreundschaft, ja, Liebe, die ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ