Das Leiden der Menschen am Tier

Do, 01. März 2001

Kultur

Eine ungeklärte Beziehung im Zeichen von BSE.

Was ist weniger schlimm oder gemein: eine Flugente zu essen oder ein Käfighuhn? Darüber kann man mit Kindern in einem bestimmten Alter endlos streiten. Eine Flugente, die - unterstellen wir einmal - ein freies, schönes Leben geführt hat, oder ein Käfighuhn, das nichts als Enge und Beschränkung erfahren hat. Welcher Tod ist trauriger? Gegen welche Schlachtung regt sich mehr Gefühl? Wieweit hängt die Bewertung eines Todes ab von dem vorangegangenen Leben? Empfinden wir einen Moment von Trauer bei dem Tod eines "freien" Tieres und betrachten wir den Tod eines Käfighuhns erleichtert als dessen Erlösung?

Nehmen wir den berühmten Film "Gorillas im Nebel" (1988) über das Leben der Verhaltensforscherin Jane Goodall. Die Wissenschaftlerin, die zum Studium der Menschenaffen in die zentralafrikanischen Bergregenwälder gereist war, lebte einige Jahre in den ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ