Das wichtigste Rädchen sein

Otto Schnekenburger

Von Otto Schnekenburger

So, 12. Mai 2019

Theater

Der Sonntag Arnold Weskers Die Küche in Regie von Amir Reza Koohestani am Theater Freiburg.

Wo lässt sich die kapitalistische Maschinerie besonders gut studieren, wo lassen sich parallel viele kleine Geschichten erzählen? "In einer Küche" befand Arnold Wesker. Sein "Die Küche" hat am Samstag in Regie von Amir Reza Koohestani in Freiburg Premiere.

Der britische Schriftsteller und Dramatiker Arnold Wesker, der zur "Angry-Young-Men"-Bewegung gezählt wird, die in den 50er und 60er Jahren soziale Wirklichkeit auf die Bühnen brachte, hat keine Biografie, die ihn zum Theaterautoren prädestiniert. Kaum mal, dass der junge Wesker ein Theater aufsuchte, im Kino holte er sich weit mehr Anregungen. Unzählige Gelegenheitsjobs reihen sich in seinem Leben aneinander, darunter auch einer als Koch, bei dem er seine spätere Frau, die Kellnerin Doreen ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ