Vatikanische Ausstellung zu Papst Pius XII.

Der engelsgleiche Hirte des Herrn

Klaus Kühlwein

Von Klaus Kühlwein

Mi, 25. Februar 2009 um 17:30 Uhr

Glaube

Eine Ausstellung in Berlin soll Aufschluss geben über das Leben und die Persönlichkeit von Papst Pius XII. Bis heute ist dieser Inhaber des Petrus-Amtes umstritten – gerade auch wegen seiner Haltung zum Holocaust.

Im Berliner Schloss Charlottenburg ist derzeit die Ausstellung "Opus Iustitiae Pax" über das Leben und Wirken von Eugenio Pacelli zu sehen. Vor 70 Jahren, am 2. März 1939, war er zum Papst gewählt worden und hatte sich den Namen Pius XII. gegeben. Sein Pontifikat gehört zu den umstrittensten der modernen Papstgeschichte.

Nun ist Eugenio Pacelli doch noch nach Berlin zurückgekehrt. Am 15. Dezember 1929 hatte er die Stadt wehmütig verlassen, um in Rom das Amt des Kardinalstaatssekretärs anzutreten. Er wagte sogar gegen seinen Chef Papst Pius XI. eine kleine Revolte. Vergeblich! Pacelli musste an den Tiber umziehen. Das geliebte Berlin sah er nie wieder.

Das Päpstliche Komitee für Geschichtswissenschaften hat eine umfangreiche Dokumentation über Eugenio Pacelli zusammen gestellt und nach Berlin geschickt. Den Besucher erwarten Fotos, Schulzeugnisse und Privatbriefe Pacellis. Bestaunen kann man die kostbare Tiara, edelsteinbesetzte Hauspantoffel, eine sprechende Bronzebüste und persönliche Geschenke, etwa eine kleine ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ