Landesausstellung

"Die Geschichte von Sport und Technik" im Technoseum Mannheim

Wolfgang Risch

Von Wolfgang Risch

Di, 11. Dezember 2018 um 19:37 Uhr

Kunst

Von der Körperertüchtigung zur Fitness: Eine Ausstellung im Mannheimer Technoseum beleuchtet die Wechselwirkungen zwischen Sport, Technik, Gesellschaft und Kultur

Schon zwei Jahrzehnte, bevor sie in Deutschland wählen durften, haben sich Frauen das Recht erstritten, Sport zu treiben. Ums Jahr 1900 legten sie erst die langen Röcke, dann das Korsett ab. Davor galten Leibesübungen als unschicklich und "die Gebärfähigkeit gefährdend", danach – um 1920 – sportliche Frauen als Schönheitsideal, informiert die Ausstellung "Fertig? Los! Die Geschichte von Sport und Technik" im Mannheimer Technoseum.

Die "Große Sonderausstellung Baden-Württemberg" im ursprünglichen "Landesmuseum für Technik und Arbeit" beleuchtet die ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ