Die Paradoxien der Eindeutigkeit

Di, 31. Juli 2001

Kultur

Heinz und David Bennent gastieren mit Bildbeschreibung / Hyperion im Theater im Hof.

KANDERN-RIEDLINGEN. Heiner Müller trifft Friedrich Hölderlin. Vater trifft Sohn. Bekannte Vertreter des deutschen Schauspiels treffen auf die Unmittelbarkeit der Provinz: Möglich macht dies das Theater im Hof im Kanderner Ortsteil Riedlingen und die guten Kontakte seiner Leiter Dieter Bitterli und Dorothea Koelbing. Sie haben es geschafft, Heinz und David Bennent und ihr 1998 uraufgeführtes und weithin gelobtes Doppelprogramm "Bildbeschreibung/Hyperion" unter ihre grüne Kuppel zu locken.

Dort irritiert zunächst ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ