Moderne und postmoderne Malerei

Die Sammlung Hurrle zeigt in Durbach einen Überblick über die Landschaftsmalerei nach 1945

Susanne Ramm-Weber

Von Susanne Ramm-Weber

Mo, 25. September 2017

Ortenaukreis

Rüdiger Hurrles Museum für aktuelle Kunst in Durbach zeigt wichtige Positionen eines unsterblichen Genres in der Nachtkriegskunst.

DURBACH. Die neue Ausstellung im Museum für Aktuelle Kunst in Durbach "Auf unbekanntem Terrain" behandelt das Thema "Landschaft" in der bildenden Kunst nach 1945. Gastkurator ist der Berliner Kunsthistoriker Ronald Puff, der auch schon die Präsentation von Norbert Tadeusz vor zwei Jahren eingerichtet hatte. Die mit über hundert Werken und Künstlern äußerst umfangreiche Schau vermittelt das Thema Landschaft in gut geordneter Weise.

Nicht die Chronologie bestimmt die Hängung, sondern ästhetische Kriterien führen zu einer Raumordnung, welche der ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ