Die Stimmen der Shoah

Josef Lederle, Christoph Arens

Von Josef Lederle, Christoph Arens (KNA)

Fr, 06. Juli 2018

Kultur

Mit 92 Jahren ist der französische Regisseur, Journalist und Autor Claude Lanzmann gestorben.

"Ich liebe das Leben wie verrückt – auch wenn es nicht immer schön ist." Selbst im hohen Alter hat Claude Lanzmann seinen unbändigen Lebenswillen bekundet. Am Donnerstag ist der französische Regisseur, Journalist, Schriftsteller und Widerstandskämpfer im Alter von 92 Jahren in Paris gestorben. "Mit ihm ist eine der wichtigsten Stimmen des Holocaustgedenkens für immer verstummt", erklärte die frühere Präsidentin des Zentralrats der Juden in Deutschland, Charlotte Knobloch, in München.

Claude Lanzmann und der Film "Shoah": Das ist eine unauflösliche Einheit. Die 1985 erstmals gezeigt neunstündige Dokumentation, in der der Regisseur die Ermordung von sechs Millionen europäischen ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ