Die Unschuld und die Pfunde verlieren

Dominik Bloedner

Von Dominik Bloedner

Fr, 07. Dezember 2018

Literatur & Vorträge

Wolf Haas’ neuer Roman "Junger Mann" ist ein vergnügliches Road-Movie – und ein Blick zurück in seine Kindheit in den 1970er Jahren.

"Jetzt ist schon wieder was passiert" – diesen schönen, lakonisch dahingeworfenen Satz wird man im neuen, inzwischen zwölften Roman von Wolf Haas nicht lesen, denn dieser Satz ist ja für die Abenteuer des kauzigen, erfolglosen Privatdetektivs Simon Brenner reserviert. Und in "Junger Mann" geht es nun mal nicht um skurrile Kriminalfälle, sondern um die Abspeckbemühungen eines pummligen Internatsschülers, dessen lustiger Vater wegen der Trinkerei im Irrenhaus sitzt, dessen Mutter jeden im Dorf beleidigt und dessen älterer Bruder sich schon lange davon gemacht hat. Doch auch in diesem Buch fallen viele schöne Sätze und ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ