BZ-Porträt

Dirk Steffens eröffnet die Mundologia in Freiburg

Alexander Dick

Von Alexander Dick

Do, 02. Februar 2017 um 00:01 Uhr

Kultur

Er versteht Ironie. In Freiburg komme seine Botschaft offenbar so gut an, sei das Publikum so interessiert und sensibilisiert, dass er seinen Vortrag zum Auftakt des Mundologia-Festivals gleich zweimal halten muss.

Ob es nicht besser gewesen sei, frage ich Dirk Steffens, wenn er sich sein Auditorium anderswo gesucht hätte. Wo man es nötiger habe. Zum Beispiel im Weißen Haus. Dirk Steffens ist Journalist, Medienprofi. Und so retourniert er den Aufschlag mit der Vorhand – und einem Lachen: Ja, auf der Homepage des Weißen Hauses habe sich der Suchbegriff "Klimawandel" kurz nach Donald Trumps Amtsübernahme nicht mehr gefunden. "Ich kann zufrieden sein und diese Problematik von meiner Liste streichen. Sie existiert offenbar nicht mehr."

Wenn die Sache nicht so ernst und traurig wäre, man könnte in der Tat herzhaft darüber lachen. Aber dafür ist dem 49-Jährigen seine Mission zu wichtig. Der Moderator, Dokumentarfilmer und Produzent vieler Reportagen ist dem breiten Publikum vor allem durch seine engagierten Beiträge und Moderationen für das ZDF-Magazin ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ